We Present #embody

Junge Hamburger Performance

LICHTHOF Theater

TERMINE
Fr 10.2. 20:15 Uhr
Sa 11.2. 20:15 Uhr

  • © Karin Brodowsky

  • © Martha Szymkowiak

  • © Emma Szabó

Dauer ca. 2,5 Stunden

Werde Dein Körper. Schüttel ihn ab. Verkörpere ihn. L(i)ebe Deinen Avatar.

Die zweite WE PRESENT Ausgabe der Spielzeit wird körperlich und apokalyptisch. Dämonen treffen auf ein Baby-Stinktier namens Gerber, die Suche nach dem Elixier des Lebens findet vor einem Greenscreen statt. Vier  Produktionen Hamburger Nachwuchskünstler:innen gehen ans Eingemachte, an unseren Body. Unbody. Embody.

AD HOMINEM / João Carlos Pinto
Die energetische Multimedia Solo-Performance begibt sich nach nichts weniger auf die Suche, als nach dem Kern des Lebens: unserem Lebenselixier.

99 / Lourdes Maldonado Torres
Jeder kennt das Gefühl, wenn sich etwas in den eigenen Geist schleicht und von ihm Besitz ergreift. 99 visualisiert die Dämonen, die in unseren Köpfen existieren und für Unsicherheiten und Spannungen sorgen.

ENTER THE MUUVE / Marco Merenda
Ein Facebook-Video dokumentiert die Rettung eines Baby-Stinktiers und wird über sechsundvierzigtausend Mal geteilt. Hätte die Geschichte so viele Menschen berührt, wenn das Stinktier ein:e Migrant:in gewesen wäre?

AFTERMATH (PROZESSEINBLICK) / Alina Sobotta & Martha Szymkowiak
Nach dem Desaster ist vor dem Desaster: Sobotta und Szymkowiak geben einen ersten Einblick in ihre durch WE PRODUCE 2021 geförderte polnisch-deutsche Kollaboration.

Die Reihe WE PRESENT wird gefördert durch die Claussen-Simon-Stiftung.