Open/Close Menu

SIlke Rudolph im #lichthof_lab

Kunstschwester Richmute: Humanistische Unterweisung: #corona mir reichts!

Live Stream am Mi, 15.04. | 18:00 Uhr

Mit ihrem Format „Die Humanistische Unterweisung“ hat Schwester Richmute eine Serie geschaffen, die es ermöglicht, dort genauer hinzusehen, wo es unübersichtlich wird.

 

Die Humanistischen Unterweisungen - sind theatralische, überdimensionale Ted Talks mit Rollenspielszenen, Überraschungen, DIY´s und Quatsch. - Sie bauen eine Brücke zwischen normal arbeitenden Leuten wie Richmute selbst (sie arbeitet als Krankenschweser auf einer Station für Leber- und Nierentransplantation in einem Krankenhaus in Hamburg) und dem Kunstbetrieb.

 

Es geht um Themen, die fast alle betreffen, die aber unsexy und belastend sind. Deshalb ist man damit meistens alleine und das möchte sie ändern. Das mit dem Alleinesein ist ja jetzt besonders aktuell. Wie alle beschäftigt auch sie sich mit dem Virus . Es wird also Grundlegendes und Spezielles über Viren erzählt, unter anderem warum man mit dem Corona-Virus kein CO2 spart, sondern sammelt.


Die nächste Verhandlung mit der Wirklichkeit / mit dem Jetzt gibt es am Mittwoch, dem 15.04.2020 um 18Uhr live im Stream.

 

Hier gehts direkt zum Stream der Humanistischen Unterweisung

 

Mehr Infos gibt es unter https://www.facebook.com/events/201786027741661/




Zurück

© 2020 LICHTHOF Theater Hamburg