Open/Close Menu

Archiv

Suche nach

The very moment

Die Münchner Choreografin Anna Konjetzky kommt wieder ins LICHTHOF Theater.  "Die mit zahlreichenPreisen ausgezeichnete Choreografin inszeniert seit 2005 Tanzstückeund -installationen und hat sich als <<Architektin des Raums>> einen Namengemacht." goethe.de ...

mehr

Intervisions #4

INTERVISIONS ist eine theatral-installative Reihe, die das Publikum mit jeder Folge zu einem einzigartig überraschenden Theatererlebnis einlädt – kontrovers, aktuell und exklusiv!  In jeder Folge wird das Gesellschaftsbild einer Autorin oder eines Autors Ausgangspunkt einer ...

mehr

Will I dream during the process?

Die Choreografin Véronique Langlott setzt sich in WILL I DREAM DURING THE PROCESS? mit den Möglichkeiten prozessualen Arbeitens im Spiegel der digitalen Vermessungstechnologie der Motion Bank auseinander. Sie und die Tänzerin Emily Ranford nehmen Prinzipien und Bewegungsmaterialien ...

mehr

King of Mutapa

KING OF MUTAPA ist ein satirisches Theaterstück über die afrikanischen Diktaturen. Mit traditionellen Kostümen und Musik macht der simbabwische Bühnenautor und Aktivist Silvanos Mudzvova deutlich, wie sich die heutigen afrikanischen Herrscher immer noch an den Methoden des 18. ...

mehr

Ibsen: Peer Gynt

Peer Gynt ist ein begnadeter Tänzer, Frauenheld, Pilot. Er weiß mit dem Maschinengewehr umzugehen. Doch der Knopfgießer will seine Seele wie eine missratene Bleifigur umschmelzen. Entgehen kann er diesem Schicksal nur, wenn er beweisen kann, dass er in seinem Leben er selbst gewesen ...

mehr

Europa Contest

Warum träumen so viele junge Afrikaner*innen von Europa? Warum sind sie bereit, für diesen Traum ihr Leben aufs Spiel zu setzen? Um mit den Worten von Michel de Montaigne zu sprechen: "Ahnen sie nicht, dass der Verkehr mit uns zu ihrem Ruin führen wird?"

mehr

Mir ist alles viel zu laut und alles viel zu leise

"Hat noch irgendjemand Lust, mit mir 'ne postdramatische Ironiekritik zu teilen?" (Premierenkritik: Berliner Morgenpost) Dieser Theaterabend ist ein Widerspruch. Er feiert die Unentschiedenheit und den Zweifel als  Überlebenstechniken. Überforderung oder Zweifel werden als ...

mehr

Place to be

"Ich würde lieber mit weniger Erwartungenund Ansprüchen sterben." Anne Brammen im >>LICHTHOF Interview<< Was erhoffen Sie sich von einem Selbstbestattungsritual? Ausblick aufs Lebensende, Abschied von festgefahrenen Gedanken, Fröhlichkeit im Sterben? PLACE TO BE ist ...

mehr

Murphys Gesetz

Wenn etwas schief gehen kann, wird es auch schief gehen: Wieso trete immer ich in die Hundescheiße? Warum hat Ödipus seinen Vater getötet und seine Mutter geschwängert? Warum fällt der Toast immer auf die Marmeladenseite? Das alles ist Murphys Gesetz! Alek Niemiro erforscht die ...

mehr

We present #9: Anousha, Jüngst/Rykena, Plastiq/Peruzzi

Die Nachwuchsplattform WE PRESENT startet ins dritte Jahr! Seien Sie dabei, wenn wir die Performance-Perlen vor ihre Füße werfen. Entdecken Sie bisher Ungesehenes, experimentelle Ästhetiken und neue Kollektive der Hamburger Performanceszene. In der Spielzeit 2018/19 präsentieren wir ...

mehr

 
© 2018 LICHTHOF Theater Hamburg