Open/Close Menu
Wir machen Pause

Lichthof Theater

Wir machen Pause

Di, 02.07. | 00:00 Uhr
Mo, 26.08. | 00:00 Uhr

Tickets

Vom 2. Juli bis zum 26. August 2018 machen wir Sommerpause! In der Zwischenzeit arbeiten wir am Programm für die kommende Spielzeit!

 

Am 15. und 16. Juli könnt Ihr Euch noch CUM-EX PAPERS als Gastspiel beim Asphalt Festival Düsseldorf anschauen.

 

mehr
Vom 2. Juli bis

Lichthof Theater

Vom 2. Juli bis

Di, 02.07. | 00:01 Uhr
Mo, 26.08. | 00:01 Uhr

Tickets

Die neue Spielzeit eröffnen wir dann am SA den 7. September 2019 zur Theaternacht mit Einblicken in 5 aktuelle Projekte von Silke Rudolph, Lois Bartel, Charlotte Pfeifer, Antje Velsinger und Ingo Meß.

 

Wir wünschen Euch einen sonnenreichen & erholsamen Sommer!

 

mehr
26. August 2019

Lichthof Theater

26. August 2019

Di, 02.07. | 00:02 Uhr
Mo, 26.08. | 00:02 Uhr

Tickets

don‘t miss ♥

 

        07. Sep /// Theaternacht 2019
        14. Sep /// We present #13
        21. Sep /// Bundesjugendballett
        26. Sep /// Bruder
        11. Okt /// Global Belly
        24. Okt /// Theater der Nacht

 

Das LICHTHOF-Team

 

mehr
Cum-Ex Papers - Gastspiel in Düsseldorf

Helge Schmidt

Cum-Ex Papers - Gastspiel in Düsseldorf

Eine Recherche zum entfesselten Finanzwesen
Gastspiel beim Asphalt Festival Düsseldorf

Mo, 15.07. | 20:30 Uhr
Di, 16.07. | 20:30 Uhr

Tickets

» Das Asphalt Festival Düsseldorf

 

"Seriös, skandalös, performativ, zynisch, unterhaltsam und entlarvend." (Katrin Ullmann auf nachtkritik.de zur Uraufführung)


"Ja, der Stoff scheint trocken. Aber Theater kann es spannend umsetzen. Wir arbeiten mit Filmsequenzen, mit Akten, auch mal mit Klamauk. Wir schaffen es, dass man keine Angst vor dem Thema haben muss." (Regisseur Helge Schmidt im Interview mit CORRECTIV)

mehr
Theaternacht Hamburg 2019

LICHTHOF Theater

Theaternacht Hamburg 2019

Sa, 07.09. | 19:00 Uhr

Tickets

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 7. September 2019 zur nächsten THEATERNACHT HAMBURG! Auf einer Reise durch die Nacht können die Vielfalt, Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit der Hamburger Theaterwelt erlebt werden. Das LICHTHOF Theater ist Spiel- und Produktionsstätte für freies Theater in Hamburg. Künstler*innen aller Sparten loten experimentierfreudig das Feld zeitgenössischer Theaterkunst aus.

Zur diesjährigen Theaternacht geben die fünf Künstler*innen SILKE RUDOLPH, LOIS BARTEL, CHARLOTTE PFEIFER, ANTJE VELSINGER und INGO MESS Einblicke in ihre aktuellen Arbeiten.

 


mehr
We Present #13: Funk, Konver, Viehstädt

LICHTHOF Theater

We Present #13: Funk, Konver, Viehstädt

Junge Hamburger Performance

Sa, 14.09. | 20:15 Uhr

Tickets

WE PRESENT #13 ist ein fulminanter Auftakt für die 4. Spielzeit der Nachwuchsplattform des LICHTHOF Theaters. Zwei Performances setzen sich mit der Angst und Faszination an speziellen Wasserlebewesen auseinander und damit, was das mit uns Menschen zu tun hat.

 

Durch den Abend geleitet das Institut für Begegnungslogistik und Konfrontationsvermittlung KONVER, das durch die Kraft der Begegnung einen neuen Berührungspunkt zwischen Theaterschaffenden und dem Publikum erzeugt.

mehr
Bruder - Eine Bühnenbegegnung

overhead project

Bruder - Eine Bühnenbegegnung

Do, 26.09. | 20:15 Uhr
Sa, 28.09. | 20:15 Uhr
So, 29.09. | 18:00 Uhr

Tickets

Die Geschwisterbeziehung ist die längste Beziehung im Leben. Wir können sie uns nicht aussuchen, sie ist einfach da. Der freischaffende Kölner Choreograf TIM BEHREN trifft auf seinen Bruder PAUL BEHREN der bis Ende 2018 am Deutschen Schauspielhaus spielte.

 

Ihrer gemeinsamen Lust an der Verausgabung folgend, sezieren sie ihr Bühnendasein und navigieren sich vorbei an Genre-Grenzen hinein in geschwisterliche Zwischenräume.

mehr
Global Belly

Flinn Works

Global Belly

Theaterperformance über transnationale Leihmutterschaft

Fr, 11.10. | 19:00 Uhr
Fr, 11.10. | 21:30 Uhr
Sa, 12.10. | 19:00 Uhr
Sa, 12.10. | 21:30 Uhr

Tickets

Der unerfüllte Kinderwunsch treibt Paare aus Deutschland und der Schweiz ins Ausland. In Indien, den USA und der Ukraine beauftragen sie Leihmütter, ein Kind für sie auszutragen. Die Wunscheltern umgehen dabei rechtliche Grenzen und betreten moralisches Neuland. GLOBAL BELLY portraitiert Menschen aus fünf Ländern im transnationalen Leihmutterschafts-Geschäft: ein Wirtschaftszweig durchdrungen von ethischer, emotionaler und juristischer Komplexität.

mehr