Open/Close Menu

Hintergründe

Das LICHTHOF Theater ist mehr als eine Spielstätte. Mit den unterschiedlichen Akteuren der Hamburger Off-Theaterszene halten unterschiedliche Inhalte, Ästhetiken, Zielsetzungen Einzug in das Theater. Um diese besser kennenzulernen spricht das LICHTHOF im Zuge einzelner Produktionen mit den Theaterschaffenden, um auch dem Publikum Einblick in das Denken und Arbeiten derer anzubieten, von denen sonst meist nur Endprodukte zugänglich sind. Auf diesen Seiten finden sich kürzere und längere Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern der Spielzeit 2017/18. Gespräche aus der vergangenen Spielzeit 2016/17 sind hier zu finden.

 

 

"Die Menschheit lacht sich, lacht sich ja kaputt!" 

WOLFGANG BORCHERT’S DRAUSSEN VOR DER TÜR ist die neue Weihnachtsproduktion am LICHTHOF Theater. Am 7.12.2017 feiert das Stück Premiere und im Anschluss finden noch viele weitere Vorstellungen im Dezember statt. Das Duo Engelbach&Weinand hat einen ganz eigenen Weg gefunden, um den Dramenstoff neu zu interpretieren. Sie überführen den Borchert-Klassiker in ein neues Genre – das Musical – denn in Hamburg kann ja schließlich alles zum Musical werden

Der Regisseur Marcel Weinand im >>LICHTHOF-Interview<<

 
© 2018 LICHTHOF THEATER Hamburg