Open/Close Menu

 

Mord nach Spielplan! - Silvestergala

Ein Hamburger Theater-Krimi
Präsentiert von Marcel Weinand

Nebelschwaden hängen über regennassem Kopfsteinpflaster, vom Hafen klagen leise die Hörner altersschwacher Frachter und die unfertige Elbphilharmonie reckt ihr geschwungenes Dach anklagend in den kalten Dezemberhimmel, als eine Reihe scheinbar zufälliger Todesfälle die Hamburger Kulturszene erschüttert. Bald häufen sich mysteriöse Bühnen„unfälle“ und die eilig zusammengestellte „SoKo Kultursterben“ unter der Leitung von Hauptkommissar Dominik Aalbrandt steht vor einer schier unlösbaren Aufgabe: Ein offensichtlich geisteskranker Serienmörder hat es auf Hamburger Kulturschaffende abgesehen! 

Die Ermittlungen führen Aalbrandt und sein Team in die verwirrende Welt der Hamburger Theaterszene, auf und hinter deren Bühnen sich für die Theaterfremden Ermittler ganz neue Dimensionen eröffnen. Eine Spur führt zur Kultursenatorin, die in höchster Gefahr zu schweben scheint. Ausgerechnet die große Gala zur Eröffnung der Elbphilharmonie soll Schauplatz für den letzten großen Anschlag des kulturellen Serientäters werden. Können Aalbrandt und seine Kollegen die Tragödie verhindern?


Der launige Theaterkrimi führt die Zuschauer quer durch die Theaterszene Hamburgs und macht vor keiner Pointe halt.

 

Von und mit: Ralf Bonow, Pelle Borkamp, Jan Czerwinski, Martina Detjen, Eva Engelbach, Jörn Franke, Martin Genschow, Harald Günther, Regine Heyenn, Christine Korfant, Sabine Middel-Spitzner, Marco Ohmann, Jörg Oswald, Monika Reinboth, Karin Romahn, Lukrezia Schulze und Melanie Wankell

 

Musikalische Leitung: Johannes Bahlmann
Regieassistenz: Katja Wiggers

Licht: Sönke C. Herm

 

Silvestergala mit einer mörderischen Party im Anschluss an die Vorstellung. Mit Sekt, Berliner und DJ.

 

 

Die LICHTHOF-Spieler

Eine Säule des LICHTHOF Theaters besteht aus einer großen Gruppe engagierter Theaterliebhaber, die das Theater seit seinen Anfängen begleiten und unterstützen. Viele dieser Theaterenthusiasten stehen seit Jahren auch als Spieler regelmäßig auf der Bühne des LICHTHOF. Ihr Anspruch ist professionell, ihr Antrieb die Freude an der Sache. In dieser geschätzen Tradition entstehen ein bis drei Produktionen im Jahr.


Fotos: © Sven Malke, www.photowerk59.de 

Zurück

© 2019 LICHTHOF Theater Hamburg