Open/Close Menu

 

lovegames

verkehrsberuhigte zonen
Eine LICHTHOF Produktion

"Wie so oft reizen besonders die empfindlichen Stellen das Publikum zum befreienden Lachen." (Mopo)

 
„Man muss ja nicht alles kaputtreden“. Aber reden will man schon. Mit dem Partner am besten. Oder, naja, besser doch nicht. Keine Kommunikation. Kein Sex. Keine Auslastung.  Missmut. Was tun. Schlag nach im Nachschlagewerk. Frag die Expertin. Oder lass dich berühren. Und sei es vom Masseur. Du bist nicht allein. Auf keinen Fall.

 Regisseurin Sabine Middel und Autorin Esther Kaufmann haben ihren SchauspielerInnen gut zugehört. Sie haben Kontakt-Experten – Physiotherapeuten -  über ihre Sicht auf allerhand Beziehungsweisen interviewt. Daraus ist ein Stück entstanden, das Paarungen und ihre wunderlichen Spielarten unmoralisch authentisch beschreibt.
Nehmen Sie Kontakt auf. Lassen Sie sich berühren.

 
Mit Stephan Arweiler, Thomas Dold, Werner Justen, Christine Korfant, Anne Kroll, Monika Reinboth, Karin Romahn, Joachim Schlösser,  Marielu Strehlow, Lea Zierott
 

Regie: Sabine Middel
Dramaturgie: Esther Kaufmann
Bühne: Marcel Weinand, Heike Böttcher
Kostüme: Sonja Kraft
Musik: Eva Engelbach
Licht: Sönke C. Herm
Regieassistenz: Svenja Meier

 
Euro 14,-/10,- (ermäßigt)

Zurück

 
© 2018 LICHTHOF Theater Hamburg