Open/Close Menu

anne&ich

DJIN

Eine Lovestory 2.0

"Die Drohne ist sexy, weil sie im Zweifel die Freiheit wählt – oder abstürzt." (Anton Krause im LICHTHOF Interview)

Stell dir eine Welt vor, in der alles mit allem verbunden ist. In der das Web in jedem Kühlschrank, in jedem Spielzeug, in jeder Faser deines Teppichs und deines T-Shirts steckt. Verbunden mit dir und deinen Gedanken. DJIN macht das möglich! Durch das Verschmelzen neuester Drohnen- und Mindreading-Technologie erfüllt DJIN dir alle deine Wünsche – überall und jederzeit. Du willst eine Banane? Nimm DJIN in die Hand und wünsche sie dir – binnen Sekunden begrüßt dich eine Drohne und liefert eine Banane. Keine Magie, sondern technologische Wirklichkeit. Was aber, wenn DJIN plötzlich selber einen Wunsch hat?

Anne&ich ist ein Theaterkollektiv um Anne Rietschel und Anton Krause. Das letzte Projekt REMAINS. Eine Rede ist momentan in Berlin zu sehen.

Mit Ricardo Gehn, Sönke C. Herm, Anton Kurt Krause, Nils Malten, Ute Radler, Anne Rietschel und Sibylle Wallum

www.anneand.me

Gefördert durch die Kulturbehörde Hamburg und das Netzwerk Freier Theater (NFT).

Foto (c) Anton Krause

Zurück

 
© 2017 LICHTHOF THEATER Hamburg