Open/Close Menu

LICHTHOF Productions

Deportation Cast

Von Björn Bicker

"Großartige Schauspieler" - "Ein Pflichttermin" (Hamburger Abendblatt vom 26.11.14)

Elvira starrt auf ihr Handy. „Ich hol dich da raus“ hat ihr Freund Bruno in seiner letzten SMS geschrieben. Sie lebt mit ihrer Familie auf einer Müllkippe im Kosovo – ihrem neuen, auferzwungenen Zuhause nach vielen Jahren in Deutschland. Die Eltern streiten, der große Bruder ist dauernd fort. Ihr kleiner Bruder Egzon, vom Krieg traumatisiert, weicht nicht von ihrer Seite und spricht kein Wort. Die Familie wurde als Roma in ihre angebliche Heimat abgeschoben, doch Armut und Ausgrenzung bestimmen ihr Leben mehr denn je.
In Deutschland findet Bruno heraus, dass sein eigener Vater als Pilot einen Abschiebeflug gesteuert hat. Hat er Elviras Familie abtransportiert? Oder ist die übereifrige Sachbearbeiterin im Ausländeramt schuld? Wer spielt welche Rolle in diesem Abschiebedrama? Wer führt Regie?

Deportation Cast verwebt die Geschichten zweier Familien zu einem bewegenden und vielschichtigen Drama um Verantwortung, Schuld und Rechtfertigung. Das 2012 preisgekrönte Stück erzählt individuelle Lebensgeschichten, die weit über den Einzelfall hinausweisen.

Björn Bicker ist Dramaturg, Autor, Kurator und Regisseur. Er erwartet vom Theater mehr als die saubere Aufführung eines Dramas. Derzeit ist er Mitglied der Künstlerischen Leitung des New Hamburg Festivals auf der Veddel. Sein Hörspiel Urban Prayers ist für den diesjährigen Deutschen Hörspielpreis der ARD nominiert.


Im LICHTHOF Gespräch erzählen die Rolf Mares-Preisträger Harald Weiler (2012, Herausragende Inszenierung) und Lars Peter (2014, Herausragendes Bühnenbild) von ihrer Zusammenarbeit, der Angst, eine Aussage zu treffen, Gutmenschentum im Theater und der Komplexität von DEPORTATION CAST. Zu dem Inteview geht es hier.

Mit Ulrich Bähnk, Parbet Chugh, Wicki Kalaitzi und Wiebke Wackermann
Regie: Harald Weiler
Bühne und Kostüm: Lars Peter
Licht: Sönke C. Herm.
Produktionsleitung: Gesine Lenz
Regieassistenz: Rayka Kobiella

Foto: Marcus Renner

www.marcusrenner.com

Zurück

 
© 2017 LICHTHOF THEATER Hamburg