Open/Close Menu

 

Über die Grenze ist es nur ein Schritt

Von Michael Müller
Regie: Johan Heß

Dede lebt illegal mit seiner Mutter und seiner Schwester Benedicta in Hamburg. Alles, was er möchte, ist eine Zukunft in einem Land, das für ihn längst seine Heimat geworden ist. Doch durch einen dummen Fehler fliegt seine Tarnung auf. Dede entkommt der Polizei und flieht durch Hamburg. Er will Benedicta,die mit ihrer Klasse ein Theaterstück besucht, noch einmal sehen und begibt sich in große Gefahr.

 

Der Autor Michael Müller spürt einen Außenseiter mitten unter uns auf, lenkt unseren Blick auf das persönliche Erleben des jungen Afrikaners Dede Afful, auf die Not der illegalen Migranten in Deutschland. Er zeigt uns Menschen mit ihrem Hoffen auf ein besseres Leben und ihrer Sehnsucht nach der Erfüllung ihrer Träume.

 

Diese Produktion erhielt den Mülheimer KinderStückePreis 2011.

 

Mit Patrick Abozen und Janna Lena Koch

Regie: Johan Heß

Ausstattung: Anja Wendler

 

Voraufführung der Studioversion zu Beginn der Europatournee 2012 

 

Schülergruppen zahlen einen ermäßigten Eintritt von 6 € je Schüler.

 

Foto: Oliver Fantitsch

Zurück

 
© 2019 LICHTHOF Theater Hamburg