Open/Close Menu

Archiv

Suche nach

Blaubart - Hoffnung der Frauen

„Liebst du mich so, wie ich dich liebe.“ - „Das ist die Frage, die tötet.“

Die schöne Julia hat Geburtstag. Sie begegnet Blaubart und schleckt ein Eis mit ihm. Wie lecker. Wie schön. Ihre erste Liebe - „über alle Maßen“! Es wird die letzte sein. Denn Blaubart ist kein ...

mehr

Der Schatz im Silbersee

"Schrullige Wendezeit-Komödie. Humorvoll versteht Regisseur Marcel Weinand, die zwei Erzählsphären Wilder Westen und `wilder Osten` zu verknüpfen." (taz hamburg 10.12.2009)
Die DDR im Herbst. Auf dem Campingplatz  „Im Tal der Ahnungslosen“ haben die Zeltbewohner - von ...

mehr

Die Affäre Rue de Lourcine

"Eugene Labiche steigert in seiner Komödie "Affäre Rue de Lourcine" Lenglumés Gedächtnislücke aus der vorherigen Suffnacht zum grotesken Albtraum.
Und genau diesen Schwebezustand zwischen Wachen und Schlafen inszeniert Felix Rothenhäusler in seiner verblüffend gut gelungenen ...

mehr

Looking For Ilse

120 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassend es Gymnasiums Othmarschen präsentieren In einer kurzweiligen Collage Szenen, Interviews, Fotografien, einen Film und vieles mehr aus dem gemeinsamen Projekt mit dem LICHTHOF – ein beeindruckendes Gesamtbild entsteht, in dem die ...

mehr

Raus aus Amal

Elin ist 16 Jahre alt, cool, wunderschön, lautstark und saufrech. Kein Wunder, dass sich Agnes in sie verliebt. Doch Agnes ist eine Außenseiterin. Sie hört die falsche Musik, hat keine Freunde, ist total uncool. Und ein Mädchen, das ein anderes Mädchen liebt, ist in einer Kleinstadt ...

mehr

Buy Buy My Love

"Ich suche die Liebe! Die einzig große wahre Liebe!“

Doch wie findet man die Liebe seines Lebens? Mit 20 war das noch einfach: Kennenlernen, Tanzen, zu dir, zu mir. Mit 30 wird es kompliziert. Ansprüche, keine Kompromisse. Kinder oder Karriere? Es kommt darauf an, sich optimal zu ...

mehr

Glaube Liebe Dunkelziffer

"So sollte Theater sein."
(Hamburger Abendblatt vom 10.11.08)

"Bestechend eindrucksvolles, hochkünstlerisches Theater, das wieder einmal belegt, dass der Lichthof dieses Jahr zu Recht den Pegasus-Preis verliehen bekommen hat." (hamburgtheater.de vom 11.11.08)

Sonia, Kata, Elisabeth. ...

mehr

Das Dschungelbuch für Erwachsene

An einem dieser Abende im August - Sie wissen schon: so drückend heiß und feucht wie ein Laken nach dem Sex - findet Baghira, der windige Geschäftsführer des "Dschungel-Klubs" vor der Bartür einen Korb mit einem Baby. Zu seiner eigenen Verwunderung nimmt er das Kind im Nachtclub auf. ...

mehr

Müde Menschen in einem Raum

Egon, 47, Chefarzt einer Klinik, Thea, 26, Egons Nichte und Ziehkind, Tochter seiner an Krebs verstorbenen Schwester, Leon, 50, seit kurzem Herzchirurg an Egons Klinik und Theas Ex-Liebhaber, Marlene, 46, Ex-Frau Egons und Galeristin, Lara, 42, Marlenes extrovertierte Schwester und ...

mehr

Mann ist Mann

"Gelungene Premiere. (...) Bemerkenswert souveräne Schauspieler." (Altonaer Wochenblatt)

Wird das wirklich gehen, einen Mann in einen anderen zu verwandeln?  - Dein Mann ist wie der andere. Mann ist Mann.

Lustig ist das Soldatenleben. In Witwe Begbicks Biersalon, irgendwo zwischen ...

mehr

 
© 2019 LICHTHOF Theater Hamburg