Open/Close Menu

Archiv

Suche nach

DENKFABRIK

Die inklusive Theatergruppe theater 36 widmet sich nichts Geringerem als der Rettung der Welt. Die Welt ist am Ende. Jedenfalls bald. Es sei denn, es werden DIE Ideen gefunden und DIE Menschen, die diese Ideen umsetzen können. Die letzte Hoffnung ist eine vollinklusive Denkfabrik als ...

mehr

MISSING IN ME

Die Schwestern Samira und Tilly wachsen in Reichtum auf, aber es fehlt ihnen an Liebe. Samira hat gerade die Schule beendet und sucht nach einem Sinn für ihre Zukunft. - Was bedeutet es, in der heutigen Zeit jung zu sein? Das BYTE Ensemble (BackYardTheatreEnsemble) ist eine freie ...

mehr

STAGING DEMOCRACY: Demokratische Sprechstunde

Freier Eintritt bei dieser VERANSTALTUNG! Das LICHTHOF Theater ist in dieser Spielzeit zum Versammlungsraum geworden. Und Hamburger Bürger*innen wurden zu Expert*innen für stadtpolitische Themen. Jetzt wollen wir wissen, was Hamburger Politiker*innen von den Vorschlägen der ...

mehr

LEAVING

Im dritten Teil der Trilogie vom Hiersein untersucht die Hamburger Sticky Trace Company das Loslassen, das Verlassen und das Hinter-sich-lassen. LEAVING ist ein emotional aufgeladener und mitreißender Tanzabend. Für die Sticky Trace Company geht nach drei Jahren gemeinsamer Arbeit an ...

mehr

INTERVISIONS #2

INTERVISIONS lädt das Publikum mit jeder Folge zu einem einzigartig überraschenden Theatererlebnis ein – kontrovers, aktuell und exklusiv! In jeder Folge wird das Gesellschaftsbild einer Autorin oder eines Autors Ausgangspunkt einer kreativen und experimentellen Reise, auf die sich ...

mehr

DIE WELT IM RÜCKEN

Theater- und Romanautor Thomas Melle verlässt mit Die Welt im Rücken die Fiktion und protokolliert in umwerfender Ehrlichkeit seine eigene manisch-depressive Erkrankung. Melle trifft Foucault oder Thomas Bernhard im Wuppertaler Bahnhof, kippt Picasso im Berghain Rotwein auf die Hose, ...

mehr

SCHWESTER RICHMUTE

Die Performerin und Bühnenbildnerin Silke Rudolph schlüpft erneut in die Rolle der SCHWESTER RICHMUTE. In ihrer Humanistischen Unterweisung Nr. 6 kämpft sie mit dem Tod. Mit Ritualen als Annäherung begegnet sie dem großen Nichts.

mehr

WE PRESENT: HOFMANN, GLITCH AG

WE PRESENT zeigt im Februar zwei musikalische Performances mit Blockflöten, elektronischen Instrumenten, gestischen Sensoren und wandlungsfähigen Performer*innen. In Teleprompter Paradise untersuchen Leo Hofmann und Filomena Krause Musik zwischen Flüchtigkeit und medialer Fixierung. ...

mehr

Neuland

FÜR DIESE VORSTELLUNG SIND MOMENTAN KEINE RESERVIERUNGEN MEHR MÖGLICH!
2017. Ein neues Jahr, ein neuer Präsident, neue Regeln. Was halten Frauen von Donald Trumps Präsidentschaft? In NEULAND suchen sie auf der Bühne Antworten auf diese Fragen und beginnen einen offenen Dialog mit den ...

mehr

TRICKS

Haben sie schon einmal die Unwahrheit gesagt: Über ihr Leben? Über ihren Beruf? Über ihre Herkunft? Und wenn ja: Zu welchem Anlass? Und wenn nein: Hätten sie es manchmal gern getan? Tricks ist eine kritische Hommage an die Tänzerin, Spionin und Hochstaplerin Mata Hari zu deren 100. ...

mehr

 
© 2018 LICHTHOF THEATER Hamburg