Open/Close Menu
Stadttheater #1

LICHTHOF Theater

Stadttheater #1

Kleidungsstück · Quadratmeter abschaffen.Jetzt! · Bellybutton+1

PREMIERE
Fr, 26.04. | 20:15 Uhr
Sa, 27.04. | 20:15 Uhr
So, 28.04. | 18:00 Uhr

Tickets

 

>>TEASER<<

Pflegepersonal trifft auf Drag-Kultur, Spendensammler*innen auf zeitgenössischen Tanz und Bürger*innen wie du und ich bauen utopische Räume. Für STADTTHEATER haben wir Bürger*innen und Künstler*innen eingeladen, das Theater gemeinsam zu erobern. An jeweils drei Abenden zeigen drei Künstler*innen/Gruppen ihre Arbeiten.

 

#1 von und mit Frank Koenen und Hanseatic Help, Véronique Langlott und Institut für Quadratmeter sowie Philipp Joy Reinhardt und Anne Keppeler.

mehr
Stadttheater #2

LICHTHOF Theater

Stadttheater #2

Pendeln · fuerGLAMOURsorgen · Bretter, die die Welt bedeuten

PREMIERE
Fr, 03.05. | 20:15 Uhr
Sa, 04.05. | 20:15 Uhr
So, 05.05. | 18:00 Uhr

Tickets

 

>>TEASER<<

Berufspendler*innen fahren nicht zur Arbeit, sondern ins Theater und Spielleiter*innen treiben ein doppeltes Spiel zwischen Theater- und Brettspiel. Für STADTTHEATER haben wir Bürger*innen und Künstler*innen eingeladen, das Theater gemeinsam zu erobern. An jeweils drei Abenden zeigen drei Künstler*innen/Gruppen ihre Arbeiten.

 

#2 von und mit Charlotte Pfeifer und Berufspendler*innen, Frauen und Fiktion und Menschen in Sorgeberufen, Christopher Weymann und Spieler*innen.

mehr
Stadttheater #3

LICHTHOF Theater

Stadttheater #3

Raum im Kopf · Vocoder · 8 Cent Leben

PREMIERE
Fr, 10.05. | 20:15 Uhr
Sa, 11.05. | 20:15 Uhr
So, 12.05. | 18:00 Uhr

Tickets

 

>>TEASER<<

Diverse Stimmen suchen den gemeinsamen Ton und Taxifahrer*innen driften in die virtuelle Realität der Stadt ab, während zwei fremde Menschen im Theaterraum eine Beziehung aufbauen. Für STADTTHEATER haben wir Bürger*innen und Künstler*innen eingeladen, das Theater gemeinsam zu erobern. An jeweils drei Abenden zeigen drei Künstler*innen/Gruppen ihre Arbeiten.

 

 

#3 von und mit Gloria Schulz und Taxifahrer*innen, plastiq, Vocoder Ensemble und Yves Kemp vom DESY sowie Helge Schmidt, Jonas Woltemate und Flaschensammler*innen.

mehr
HUMANISTISCHE MATINEE: MAN MADE DISASTER

Silke Rudolph

HUMANISTISCHE MATINEE: MAN MADE DISASTER

Silke Rudolph und Fabian Thon

PREMIERE
So, 19.05. | 11:00 Uhr

Tickets

In der Medizin bezeichnet ein Trauma eine durch Unfall oder Gewalteinwirkung hervorgerufene, körperliche Verletzung. Die Psychologie definiert ein Trauma als ein kritisches Erleben von Ungleichgewicht zwischen bedrohlichen Situationsfaktoren und individuellen Bewältigungsmöglichkeiten.

mehr
OBDUKTION EINER KUNSTFIGUR – KLAUS NOMI

Bluhm I Carle I Nicoll I Reinhardt I Stachelhaus I Vojacek Koper I Weise

OBDUKTION EINER KUNSTFIGUR – KLAUS NOMI

In deutscher und englischer Sprache

Fr, 24.05. | 20:15 Uhr
Sa, 25.05. | 20:15 Uhr

Tickets

Finger tippen "klaus nomi" und "cold song" in das YouTube-Fenster ein – ein alter Mitschnitt einer Arie von Henry Purcell, in der es ums Sterben geht, erscheint. Trotz VHS-Optik und des kubistischen Kostüms ist die AIDS-Erkrankung des Sängers sichtbar – eine merkwürdige Symmetrie aus Realität und Fiktion.

mehr
WE PRESENT #12: Cardoso, Gioles, F. D. Sosio

LICHTHOF Theater

WE PRESENT #12: Cardoso, Gioles, F. D. Sosio

Junge Hamburger Performance

Do, 30.05. | 20:15 Uhr

Tickets

WE PRESENT #12 Raum einnehmen, ein Bild von sich erschaffen, sich verstärken: Laut sein! Drei Performances ODER eine Choreografie, ein Konzert und eine Kunstaktion? Eins verbindet sie: Sie fallen auf!

mehr
DARÜBER HINAUS

HausDrei Stadtteilzentrum Altona e.V. I S&S gGmbH family support I LICHTHOF Theater I Angelika Haussmann I Kyra Hollstein

DARÜBER HINAUS

PREMIERE
Sa, 01.06. | 19:00 Uhr

Tickets

Im Laufe von vier Monaten erarbeiten Jugendliche und junge Erwachsene tänzerisch zu den unterschiedlichen Facetten des Themas "Begrenzung". Im Mittelpunkt steht hierbei die kreative Auseinandersetzung mit den Bildern, Erfahrungen, Assoziationen und Inspirationen der Teilnehmenden.

mehr
HUMANISTISCHE MATINEE: LIFESTYLE (DIABETES)

Silke Rudolph

HUMANISTISCHE MATINEE: LIFESTYLE (DIABETES)

Silke Rudolph mit Fabian Thon und Lilja van der Zwart

PREMIERE
So, 02.06. | 11:00 Uhr

Tickets

Paradox ist, dass fast alle Lebensmittel das Gegenteil von dem bewirken, was die Werbung suggeriert. Wir wissen es. Und doch findet jeden Tag der Kampf zwischen Teufelchen und Engelchen auf unserer Schulter statt.

mehr
Cum-Ex Papers

Helge Schmidt

Cum-Ex Papers

Eine Recherche zum entfesselten Finanzwesen

Do, 06.06. | 20:15 Uhr
Fr, 07.06. | 20:15 Uhr
Sa, 08.06. | 20:15 Uhr
So, 09.06. | 18:00 Uhr

Tickets

Eingeladen zum Heidelberger Stückemarkt 2019

 

"Seriös, skandalös, performativ, zynisch, unterhaltsam und entlarvend." (Katrin Ullmann auf nachtkritik.de zur Uraufführung)


"Ja, der Stoff scheint trocken. Aber Theater kann es spannend umsetzen. Wir arbeiten mit Filmsequenzen, mit Akten, auch mal mit Klamauk. Wir schaffen es, dass man keine Angst vor dem Thema haben muss." (Regisseur Helge Schmidt im Interview mit CORRECTIV)

 

Wir bieten Ihnen ein Geschäft an. Wir geben Ihnen 100 Euro. Sie geben uns dafür 200 Euro zurück. Das klingt nach einem schlechten Deal? Willkommen in der Welt des verbrecherischen Steuerbetrugs! Im Stile eines Wirtschaftsthrillers spürt CUM-EX PAPERS diversen Fragen nach und wirft neue Perspektiven auf ein Phänomen, das ganz eigenen Regeln zu folgen scheint.

mehr
Der Untergang der Titanic

Theater Blaue Maus (München)

Der Untergang der Titanic

von Hans Magnus Enzensberger

Do, 13.06. | 20:00 Uhr

Tickets

Projiziert sich die Panik in Europa heute oft auf das Falsche, das nicht wirklich Gefährliche? Vielschichtig beleuchtet Enzensberger den Untergang der Titanic, gleich Dantes Göttlicher Komödie in 33 Gesängen. Das Ensemble um Regisseur Jochen Strodthoff beschäftigt sich lustvoll mit Katastrophenangst und Todessehnsucht.

mehr
DAZWISCHEN WIR

Thalia Treffpunkt Jugendperformance-Projekt "Reset"

DAZWISCHEN WIR

Eine szenische sehr eigene Auseinandersetzung mit dem Roman "Vor dem Fest" von Saša Stanišić

Sa, 15.06. | 18:00 Uhr

Tickets

"Einiges spielt in der Gegenwart. Einiges ist bereits vergangen. Einiges kommt noch - und dazwischen - dazwischen sind Erzählungen, Mythen, Weitergegebenes und Vergessenes."

 

17 junge Darsteller*innen tanzen, texten, musizieren und performen in eigener Poetik.

mehr
GOG / MAGOG: Europa

internil I Theaterdiscounter Berlin

GOG / MAGOG: Europa

So, 23.06. | 18:00 Uhr
So, 23.06. | 21:00 Uhr

Tickets

GOG / MAGOG ist eine apokalyptische Desinformationskampagne des Performance-Labels internil, der israelischen Künstlerin Moran Sanderovich und des Theaterdiscounters Berlin. Die vier Stücke nehmen das Publikum mit auf eine virtuelle Reise in einige der meistbesprochenen Krisenregionen der Gegenwart. Im Gepäck: klassische Handbücher zur Orientierung im Desaster (Torah, Bibel, Koran & Internet).

mehr