Open/Close Menu
TRICKS

Lois Bartel

TRICKS

Eine Soloperformance

21.10. / 22.10.2017

Karten bestellen

Haben sie schon einmal die Unwahrheit gesagt: Über ihr Leben? Über ihren Beruf? Über ihre Herkunft? Und wenn ja: Zu welchem Anlass? Und wenn nein: Hätten sie es manchmal gern getan? Tricks ist eine kritische Hommage an die Tänzerin, Spionin und Hochstaplerin Mata Hari zu deren 100. Todestag. In der Performance wird ihr spektakuläres Leben und Wirken mit heutigen alltäglichen und künstlerischen Strategien der Selbstinszenierung kurzgeschlossen.

mehr
FELA REWIND

Compagnie FOLLOWN & McEwen

FELA REWIND

Im Rahmen des eigenarten-Festivals

PREMIERE

27.10. / 29.10.2017

Karten bestellen

Im Jahr 1997 starb der nigerianische Musiker und Aktivist Fela Kuti. Tausende folgten seinem Sarg auf den Straßen von Lagos. Auch im Rest der Welt trauerte man um ihn: Eine Stimme war erloschen, die den Widerstand einer ganzen Generation gegen Ausbeutung und Korruption gestärkt hatte. Zwanzig Jahre sind seitdem vergangen.

mehr
Steife Brise: Underdogs

Liquid Stories - Reihe für improvisierte Theatergeschichten

Steife Brise: Underdogs

Frisch aus dem Untergrund

28.10.2017

Karten bestellen

Die Underdogs kommen von unten empor, schlagen unerbittlich zu und rollen das Feld von hinten auf. Mit Leidenschaft, Wagemut und Herzblut bereiten drei Spieler*innen-Teams Spielideen vor, die bisher in keiner anderen Steife Brise-Show Raum fanden. Liquid Stories präsentiert unterhaltsame, innovative und erfrischend vielseitige Improvisationskunst, die mehr ist als die Jagd nach dem nächsten schnellen Gag.

mehr
Wach?

Wera Mahne

Wach?

Ein Theaterstück in Laut- und Gebärdensprache
Für Schüler*innen ab 5 Jahren

03.11.2017

Karten bestellen

Kinderjury-Preis des Westwind-Theatertreffen NRW 2016

"Herausgekommen ist ein Theaterstück, bei dem das in Szene gesetzt wird, was Kinder bewegt und wovon sie träumen." (Deutschlandfunk)


Eine schlaflose Nacht. Die Grenze zwischen Träumen und Erleben, Wachsein und Schlafen verschwimmt. Die Welt unter dem Bett wird lebendig und drei Freunde erleben gemeinsam Dinge, die kaum zu glauben sind. Nach Ideen von tauben und hörenden Kindern ist ein Stück über Wünsche, geheime Ängste und große Träume entstanden.

mehr
STAGING DEMOCRACY: DEMOKRATISCHES ROULETTE

LICHTHOF Productions

STAGING DEMOCRACY: DEMOKRATISCHES ROULETTE

Die Wiederbelebung einer antiken Idee mit Hamburger Bürger*innen

03.11.2017

Karten bestellen

Die Bühne des LICHTHOF Theaters wird in dieser Spielzeit zu einem Versammlungsraum, in dem Hamburger Bürger*innen über "Dinge, die die Stadt betreffen" diskutieren. In fünf Bürger*innenversammlungen folgen wir dem Vorbild des alten Athen: Dort war es selbstverständlich, dass jede*r Bürger*in für eine begrenzte Zeit politische Verantwortung übernahm. Die Ergebnisse der Versammlungen werden im Anschluss Hamburger Lokalpolitiker*innen präsentiert.

Im "Demokratischen Roulette!" werden die angemeldeten Teilnehmer*innen live den unterschiedlichen Themengebieten zugelost.

Sie haben Lust, sich in die lokale Debatte einzumischen?

mehr
Wach??

Wera Mahne

Wach??

Ein Theaterstück in Laut- und Gebärdensprache
Für Kinder ab 5 Jahren

04.11.2017

Karten bestellen

Kinderjury-Preis Westwind-Theatertreffen NRW 2016

"Herausgekommen ist ein Theaterstück, bei dem das in Szene gesetzt wird, was Kinder bewegt und wovon sie träumen." (Deutschlandfunk)


Eine schlaflose Nacht. Die Grenze zwischen Träumen und Erleben, Wachsein und Schlafen verschwimmt. Die Welt unter dem Bett wird lebendig und drei Freunde erleben gemeinsam Dinge, die kaum zu glauben sind. Nach Ideen von tauben und hörenden Kindern ist ein Stück über Wünsche, geheime Ängste und große Träume entstanden.

mehr
WE PRESENT: PELOSI, BURKHALTER/ LOCKEMANN, AFROTAK TV

LICHTHOF Productions

WE PRESENT: PELOSI, BURKHALTER/ LOCKEMANN, AFROTAK TV

Junge Hamburger Performance

05.11.2017

Karten bestellen

Was ist nationale Identität? WE PRESENT zeigt einen Hörspaziergang und zwei Performances, die sich mit der "Erfindung der Nation" beschäftigen und unsere "vorgestellte Gemeinschaft" befragen. Pelosi lädt zu ihrem Audiowalk an den Hamburger Hafen. Lea Burkhalter und Marlene Lockemann fragen, was es bedeutet, in Zeiten der gesteigerten Unsicherheit die Tradition zu bewahren und wortwörtlich Flagge zu zeigen. Im Anschluss spielt ANNE&ICH die Rede von Staatsministerin Cornelia Pieper anlässlich der Rückgabe namibischer Gebeine nach, bei der AFROTAK TV intervenieren: NOTHING ABOUT US WITHOUT US – REMAINS. EINE REDE.

mehr
CHIPPING

Anna Konjetzky

CHIPPING

Ein Tanzstück

11.11. / 12.11.2017

Karten bestellen

Alles vibriert, die Bühne in ständiger Bewegung: Kuben fahren hin und her – mal langsam und kaum zu sehen, mal schnell und scheinbar alles überrollend. Selbst der passive Körper kann auf dieser Bühne nicht ruhen. Nach Tobias M. Draeger mit DAILY MADNESS kommt mit Anna Konjetzky wieder eine Größe aus der einflussreichen Münchner Tanzszene nach Hamburg.

mehr
SCHWESTER RICHMUTE

Silke Rudolph

SCHWESTER RICHMUTE

Humanistische Unterweisung Nr. IV: Wer bin ich?

URAUFFÜHRUNG

16.11.2017

Karten bestellen

Show mit rotem Teppich, Blitzlichtgewitter, Konfetti, Vorhang, Nebel und Gänsehautmusik, mit Rollstuhl und Daniel Josefsohn. Schwester Richmute hat in Anlehnung an den antiken Botenbericht sechs Berichte angelegt. Sie nennt sie Humanistische Unterweisungen, in denen sie verschiedene Störungen der Realität beleuchtet.

Die Krankenschwester Richmute ist ein Bild, in das sich die Bühnenbildnerin Silke Rudolph verwandelt, um aus dem Aufeinandertreffen zweier Realitätsbehauptungen den Effekt der Authentizität zu konstruieren.

mehr
Und dann kommt das Wasser

Jung und Mehr: Grenzgänger / Thalia Theater Hamburg

Und dann kommt das Wasser

Jugendperformance-Ensemble RESET
Entwickelt für Theater der Welt 2017

18.11. / 19.11.2017

Karten bestellen

Der Hafen. Seine Geschichte und Entwicklung fasziniert und überrascht uns. In dieser Komposition zeigt das Jugendperformance-Ensemble Reset ganz eigenen Zugänge zu allem, was am Hafen passieren kann… Was berührt
uns hier? Welche Ängste bewegen uns an der Wasserkante. Was heißt es für uns loszufahren und nicht mehr anzukommen?

Entwickelt für tl_files/Produktionen 2015-2016/TOTENSCHIFF/TdW_Logo_schwarz.png

mehr
Werther

Theater Triebwerk

Werther

Nach Johann Wolfgang von Goethe
Ab 12 Jahren

21.11. / 22.11.2017

Karten bestellen

Goethes Werther feiert das Herz als Quelle aller Empfindungen, als Zentrum eines jeden menschlichen Seins. Doch was, wenn dieses Herz erkrankt? Die Schauspielerin Lisa Grosche, der Cellist Uwe Schade und der Elektromusiker Heino Sellhorn begeben sich in die Innenschau des jungen Werthers. Eine frische, zeitgenössische Inszenierung des Klassikers, die das Alter der Vorlage vergessen lässt!

mehr
IBSEN: GESPENSTER

Markus&Markus

IBSEN: GESPENSTER

Ein Familiendrama in drei Akten

23.11. / 24.11.2017

Karten bestellen

JURYPREIS „BEST OFF − FESTIVAL FREIER THEATER DER STIFTUNG NIEDERSACHSEN"

In Ibsens Drama Gespenster bittet Osvald seine Mutter um Sterbehilfe. Sie zweifelt. Und mit ihr zweifelt die ganze Welt, ob es ein Grundrecht auf selbstbestimmtes Sterben gibt. Das Kollektiv Markus&Markus traf seinen Osvald, die 81-jährige Margot, am 1. April 2014 und begleitete sie mit der Kamera während ihrer letzten Tage. Das Stück ist eine Feier des Lebens, ein Dinner for One, bei dem die Tischdame ihren verstorbenen Freund*innen bereits gefolgt ist. Auf der Bühne sind nur noch Markus&Markus.

mehr
POL POTS LÄCHELN

Messing/ Hoffmann/ Idling

POL POTS LÄCHELN

oder Recherchen zum guten Glauben

25.11. / 26.11.2017

Karten bestellen

"Wir haben doch geglaubt, da entsteht die neue, bessere Welt! Und dann hat da unter Pol Pot ein riesiger Völkermord stattgefunden." Pol Pots Lächeln ist ein Recherche-Theater-Projekt für eine Spielerin und dreizehn Glühbirnen. Basierend auf der vielfach preisgekrönten literarischen Reportage von Peter Fröberg Idling begibt sich Anne Hoffmann auf Spurensuche. In Berichten, Zeugenaussagen und Reisetagebüchern rekonstruiert sie jene Verschiedenheit der Perspektiven, die schwindlig macht.

mehr
WIR SIND ALLE SPINNER

Theater Triebwerk / Meyer&Kowski

WIR SIND ALLE SPINNER

Ein Theaterstück zum Mitspinnen
Mit viel Musik für alle ab 5 Jahren

28.11. / 29.11.2017

Karten bestellen

Über das Dichten, Übertreiben, Finden, Erzählen, Spinnen, Reimen, Suchen, Erfinden und Lügen-bis-sich-die-Balken-biegen von Geschichten. Über Celloklänge, zart wie Unterwassergesänge, über das Meereslauschen, das Muschelrauschen, über Unterwassergeglucker, über Perlenspucker, über das Tiefseeschweigen, still wie Wassergeigen – und über einen kleinen Fisch.

+++ Die Preview-Vorstellungen im Oktober sind leider ausgebucht! Es gibt noch Karten für den 28. und 29.11. +++

mehr
INTERVISIONS #1

Mischpulk

INTERVISIONS #1

Theatral-installative Reihe

URAUFFÜHRUNG

01.12. / 02.12.2017

Karten bestellen

Intervisions ist neu! Und anders - immer wieder! Eine theatral-installative Reihe, die das Publikum zu einzigartigen Theatererlebnissen einlädt - kontrovers, aktuell und exklusiv!

In jeder Folge - neu - wird das Gesellschaftsbild einer Autorin oder eines Autors Ausgangspunkt einer kreativen Reise, auf die sich das Kollektiv MISCHPULK und eingeladene Künstler*innen begeben, um die Gegenwart zu beleuchten. Worum es genau geht, bleibt bis zum Abend selbst ein Geheimnis. Es entsteht ein facettenreicher Parcours künstlerischer Perspektiven auf die Herausforderungen unserer Zeit.

mehr
WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

LICHTHOF Theater

WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

Das neue Musical von Engelbach&Weinand

PREMIERE

07.12. / 09.12. / 14.12. / 15.12. / 16.12. / 21.12. / 22.12. / 26.12.2017

Karten bestellen

In Hamburg kann ja alles zum Musical werden. Schwarzhumorig und hintergründig widmen sich Engelbach&Weinand erneut der Musicaliserung ungeeigneter Stoffe.

Dabei gerät Kriegsheimkehrer Beckmann ins taumelnde Gedränge einer amüsierwütigen Nachkriegs-Reeperbahn. Ein zweifelhafter Theaterdirektor haut in die verstimmten Saiten des Klaviers und der einbeinige Chor der Kriegsversehrten schlägt mit seinen Krücken den Takt dazu. Kollektive Verdrängung wird zum zweifelhaften Vergnügen bis zum Morgen-Grauen.

mehr
SO ALS OB

kirschkern&COMPES

SO ALS OB

Ein Stück für Theateranfänger übers Theater und das ganze Drumherum
Für alle Kinder ab 3 Jahren

16.12.2017

Karten bestellen

Lollo und Walli sind ganz aufgeregt: Heute geht es ins Theater! Da gibt es Kartenabreißer, Vorhang-auf-und-zu-Macher und Beleuchter. Da muss man stillsitzen und abwarten, was passiert. Und wenn nichts passiert, dann machen Lollo und Walli das Theater eben selber. Applaus! Applaus! Applaus! - Applaus für Lollo und Walli!

mehr
Kuckuck, Krake, Kakerlake

kirschkern&COMPES

Kuckuck, Krake, Kakerlake

Nach dem Buch von Bibi Dumon Tak
Ab 6 Jahren

17.12.2017

Karten bestellen

AUSGEZEICHNET MIT DEM BARBARA-KISSELER-PREIS 2017

>> Teaser

"Sabine Dahlhaus und Judith Compes verwandeln sich leichtfüßig und blitzschnell in Huftiere, Meeresbewohner und Insekten. Ein bunter, dreidimensionaler Zoo." (Godot)

Wollt ihr mal ein Pelztier sehen, das zum Schlafen umgekehrt am Baum hängt? Oder Fische, bei denen die Männchen vom Weibchen schwanger werden? Die berühmten Verwandlungskünstler Professor Kakerlak und Mademoiselle Kuckuck führen mit Leib und Seele, Mimik und Gestik, Kling und Klang und ihrer phantastischen Bilderorgel die merkwürdigsten Lebewesen der Welt vor: gefährliche, prächtige, eklige, niedliche, aussterbende und viele mehr.



mehr
SILVESTERBALL MIT WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

LICHTHOF Theater

SILVESTERBALL MIT WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

Das neue Musical von Engelbach&Weinand

31.12.2017

Karten bestellen

Wie in jedem Jahr! Nur diesmal: DRAUSSEN VOR DER TÜR - Glänzender Silvesterball zum Jahreswechsel 1947/48! Musik, Tanz und gute Unterhaltung - bezugsscheinfrei!

In Hamburg kann ja alles zum Musical werden. Schwarzhumorig und hintergründig widmen sich Engelbach&Weinand erneut der Musicaliserung ungeeigneter Stoffe.

Dabei gerät Kriegsheimkehrer Beckmann ins taumelnde Gedränge einer amüsierwütigen Nachkriegs-Reeperbahn. Ein zweifelhafter Theaterdirektor haut in die verstimmten Saiten des Klaviers und der einbeinige Chor der Kriegsversehrten schlägt mit seinen Krücken den Takt dazu. Kollektive Verdrängung wird zum zweifelhaften Vergnügen bis zum Morgen-Grauen.

mehr
 
© 2017 LICHTHOF THEATER Hamburg