Open/Close Menu
WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

LICHTHOF Theater

WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

Das neue Musical für Hamburg von Engelbach&Weinand

14.12. / 15.12. / 16.12. / 21.12. / 22.12. / 26.12.2017

Karten bestellen

In Hamburg kann ja alles zum Musical werden. Schwarzhumorig und hintergründig widmen sich Engelbach&Weinand erneut der Musicaliserung ungeeigneter Stoffe.

Dabei gerät Kriegsheimkehrer Beckmann ins taumelnde Gedränge einer amüsierwütigen Nachkriegs-Reeperbahn. Ein zweifelhafter Theaterdirektor haut in die verstimmten Saiten des Klaviers und der einbeinige Chor der Kriegsversehrten schlägt mit seinen Krücken den Takt dazu. Kollektive Verdrängung wird zum zweifelhaften Vergnügen bis zum Morgen-Grauen.

mehr
SO ALS OB

kirschkern&COMPES

SO ALS OB

Ein Stück für Theateranfänger übers Theater und das ganze Drumherum
Für alle Kinder ab 3 Jahren

16.12.2017

Karten bestellen

Lollo und Walli sind ganz aufgeregt: Heute geht es ins Theater! Da gibt es Kartenabreißer, Vorhang-auf-und-zu-Macher und Beleuchter. Da muss man stillsitzen und abwarten, was passiert. Und wenn nichts passiert, dann machen Lollo und Walli das Theater eben selber. Applaus! Applaus! Applaus! - Applaus für Lollo und Walli!

mehr
Kuckuck, Krake, Kakerlake

kirschkern&COMPES

Kuckuck, Krake, Kakerlake

Nach dem Buch von Bibi Dumon Tak
Ab 6 Jahren

17.12.2017

Karten bestellen

AUSGEZEICHNET MIT DEM BARBARA-KISSELER-PREIS 2017

>> Teaser

"Sabine Dahlhaus und Judith Compes verwandeln sich leichtfüßig und blitzschnell in Huftiere, Meeresbewohner und Insekten. Ein bunter, dreidimensionaler Zoo." (Godot)

Wollt ihr mal ein Pelztier sehen, das zum Schlafen umgekehrt am Baum hängt? Oder Fische, bei denen die Männchen vom Weibchen schwanger werden? Die berühmten Verwandlungskünstler Professor Kakerlak und Mademoiselle Kuckuck führen mit Leib und Seele, Mimik und Gestik, Kling und Klang und ihrer phantastischen Bilderorgel die merkwürdigsten Lebewesen der Welt vor: gefährliche, prächtige, eklige, niedliche, aussterbende und viele mehr.



mehr
SILVESTERBALL MIT WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

LICHTHOF Theater

SILVESTERBALL MIT WOLFGANG BORCHERT´S DRAUSSEN VOR DER TÜR

Das neue Musical von Engelbach&Weinand

31.12.2017

Karten bestellen

Wie in jedem Jahr! Nur diesmal: DRAUSSEN VOR DER TÜR - Glänzender Silvesterball zum Jahreswechsel 1947/48! Musik, Tanz und gute Unterhaltung - bezugsscheinfrei!

In Hamburg kann ja alles zum Musical werden. Schwarzhumorig und hintergründig widmen sich Engelbach&Weinand erneut der Musicaliserung ungeeigneter Stoffe.

Dabei gerät Kriegsheimkehrer Beckmann ins taumelnde Gedränge einer amüsierwütigen Nachkriegs-Reeperbahn. Ein zweifelhafter Theaterdirektor haut in die verstimmten Saiten des Klaviers und der einbeinige Chor der Kriegsversehrten schlägt mit seinen Krücken den Takt dazu. Kollektive Verdrängung wird zum zweifelhaften Vergnügen bis zum Morgen-Grauen.

mehr
SÖHNE

Christoph Jöde

SÖHNE

Eine musikalische Merkwürdigkeit

URAUFFÜHRUNG

12.01. / 13.01. / 14.01. / 19.01. / 20.01. / 21.01.2018

Karten bestellen

Sechs Musiker, alles Söhne, teilweise Väter, bilden den Boden für eine generationenübergreifende, musikalische Auseinandersetzung. 2016 findet Christoph Jöde ein Tonband seines verstorbenen Großvaters. Darauf zu hören ist die Geschichte eines Mannes, der den Zugang zur Musik als Grundrecht aller Menschen ansieht.

mehr
WIR SIND ALLE SPINNER

Theater Triebwerk / Meyer&Kowski

WIR SIND ALLE SPINNER

Ein Theaterstück zum Mitspinnen
Mit viel Musik für alle ab 5 Jahren

16.01. / 17.01. / 18.01.2018

Karten bestellen

Bine kommt immer zu spät. Sogar zur Theateraufführung! Dabei soll doch heute gemeinsam mit den Kindern ein neues Lied einstudiert werden. Peter und das Publikum müssen warten. Und wenn Bine endlich kommt, hat sie jedes Mal abenteuerliche Ausreden parat: Die Zeit hat sich gebogen, ihr ist ein Meerjungfrauenschwanz gewachsen oder ein kleiner Fisch musste aus einer Schatztruhe befreit werden.

mehr
SCHÄDEL X

Flinn Works / Museum für Völkerkunde / LICHTHOF Theater

SCHÄDEL X

Eine postkoloniale Lecture Performance

16.01. / 18.01.2018

Karten bestellen

In Kellern deutscher Universitäten und Museen lagern tausende Schädel aus den ehemaligen Kolonien. Manche wurden von den Leichen hingerichteter "Aufständischer" abgetrennt und als "Trophäe" nach Deutschland verschickt. Dort betrieben Wissenschaftler "Rassenforschung" an ihnen. Heute mehren sich Forderungen nach Restitution dieser Schädel an die Nachfahren.

mehr
TRICKS

Lois Bartel

TRICKS

Eine Solo-Performance

26.01. / 27.01.2018

Karten bestellen

Haben sie schon einmal die Unwahrheit gesagt: Über ihr Leben? Über ihren Beruf? Über ihre Herkunft? Und wenn ja: Zu welchem Anlass? Und wenn nein: Hätten sie es manchmal gern getan? Tricks ist eine kritische Hommage an die Tänzerin, Spionin und Hochstaplerin Mata Hari zu deren 100. Todestag. In der Performance wird ihr spektakuläres Leben und Wirken mit heutigen alltäglichen und künstlerischen Strategien der Selbstinszenierung kurzgeschlossen.

mehr
WIR SIND ALLE SPINNER - FAMILIENPREMIERE

Theater Triebwerk / Meyer&Kowski

WIR SIND ALLE SPINNER - FAMILIENPREMIERE

Ein Theaterstück zum Mitspinnen
Mit viel Musik für alle ab 5 Jahren

PREMIERE

28.01.2018

Karten bestellen

Bine kommt immer zu spät. Sogar zur Theateraufführung! Dabei soll doch heute gemeinsam mit den Kindern ein neues Lied einstudiert werden. Peter und das Publikum müssen warten. Und wenn Bine endlich kommt, hat sie jedes Mal abenteuerliche Ausreden parat: Die Zeit hat sich gebogen, ihr ist ein Meerjungfrauenschwanz gewachsen oder ein kleiner Fisch musste aus einer Schatztruhe befreit werden.

mehr
SCHWESTER RICHMUTE

Silke Rudolph

SCHWESTER RICHMUTE

Humanistische Unterweisung Nr. 5: Divinum est sedare dolorem

URAUFFÜHRUNG

02.02.2018

Karten bestellen

Der Schmerz, durch Nervenleitungen in der Peripherie des Körpers erfahren, ins Rückenmark geleitet und von dort ins Gehirn übermittelt, ist ein Korridor mit vielen Türen. Die Türen öffnen sich im Licht der Erkenntnis zu einer Art Opiumhöhle und münden in einer Achterbahnfahrt, die alle Sinne beansprucht. Formen, Farben und Töne verdichten sich zu Richmutes Zaubershow.

mehr
Underdogs - Frisch aus dem Untergrund

Liquid Stories – Reihe für improvisierte Theatergeschichten

Underdogs - Frisch aus dem Untergrund

03.02. / 02.06.2018

Karten bestellen

Die Underdogs kommen von unten empor, schlagen unerbittlich zu und rollen das Feld von hinten auf. Mit Leidenschaft, Wagemut und Herzblut bereiten drei Spieler*innen-Teams Spielideen vor, die bisher in keiner anderen Steife Brise-Show Raum fanden. Liquid Stories präsentiert unterhaltsame, innovative und erfrischend vielseitige Improvisationskunst, die mehr ist als die Jagd nach dem nächsten schnellen Gag.

mehr
CHIPPING

Anna Konjetzky

CHIPPING

Ein Tanzstück

08.02. / 09.02.2018

Karten bestellen

Alles vibriert, die Bühne in ständiger Bewegung: Kuben fahren hin und her – mal langsam und kaum zu sehen, mal schnell und scheinbar alles überrollend. Selbst der passive Körper kann auf dieser Bühne nicht ruhen. Nach Tobias M. Draeger mit DAILY MADNESS kommt mit Anna Konjetzky wieder eine Größe aus der einflussreichen Münchner Tanzszene nach Hamburg.

mehr
SCHORSCHI SCHRUMPFT - SCHULVORSTELLUNG

vierhuff theaterproduktionen

SCHORSCHI SCHRUMPFT - SCHULVORSTELLUNG

Nach einer Geschichte von Florence Parry Heide und Zeichnungen von Edward Gorey
Ab 6 Jahren

PREMIERE

15.02.2018

Karten bestellen

Andere Kinder wachsen – SCHORSCHI SCHRUMPFT. Er erzählt allen davon, doch merkwürdigerweise hört ihm keiner richtig zu. Schließlich findet er ganz allein die Ursache für sein Kleinerwerden. Irgendwie hängt es mit dem Spiel zusammen, das ihm die Haferflockenfirma zugeschickt hat und das er nicht zu Ende gespielt hat. Das GROSSE Spiel für Kinder, die wachsen wollen.

mehr
Irre - LICHTHOF ZU GAST am Theaterdiscounter Berlin

LICHTHOF Productions / START OFF

Irre - LICHTHOF ZU GAST am Theaterdiscounter Berlin

Nach dem gleichnamigen Roman von Rainald Goetz

16.02. / 17.02. / 18.02.2018

Karten bestellen

"Man spürt, dass dieser Regisseur etwas will, man spürt, dass er seine Mittel im Griff hat, man spürt auch, dass er bereit ist, das freie Theater an seine Grenzen zu führen." (Hamburger Abendblatt)

>> Teaser kurz

>> Teaser lang

Der junge, idealistische Arzt Raspe wählt sich als Arbeitsplatz die geschlossene Abteilung einer Psychiatrie. Getragen wird Raspe von dem Wunsch, den Menschen zu heilen und die Psychiatrie zu einem besseren Ort zu machen. Doch schon bald beginnt er mit der Institution und ihren Regeln zu ringen.

Der autobiografisch inspirierte Roman von Rainald Goetz erklingt als Kaleidoskop von Stimmen: Irre, Ärzt_innen, Angehörige, Gegner_innen und Fürsprecher_innen der Psychiatrie tauchen auf und verschwinden wieder. Szenen, Lieder und Dokumentarisches greifen energisch ineinander und bringen die Kategorien Normalität und Wahnsinn ins Schleudern. In Zusammenarbeit mit der Choreografin Vasna Aguilar inszeniert Henri Hüster eine Mischung aus Schauspiel und Tanz.

"Wenn Perspektivwechsel nicht mehr möglich ist, dann ist irgendwas starr geworden und dann muss man dringend schauen, was das ist." (Henri Hüster im schönen Vorbericht zu IRRE auf reihesiebenmitte)

mehr
SCHORSCHI SCHRUMPFT

vierhuff theaterproduktionen

SCHORSCHI SCHRUMPFT

Nach einer Geschichte von Florence Parry Heide und Zeichnungen von Edward Gorey
Ab 6 Jahren

17.02. / 18.02.2018

Karten bestellen

Andere Kinder wachsen – SCHORSCHI SCHRUMPFT. Er erzählt allen davon, doch merkwürdigerweise hört ihm keiner richtig zu. Schließlich findet er ganz allein die Ursache für sein Kleinerwerden. Irgendwie hängt es mit dem Spiel zusammen, das ihm die Haferflockenfirma zugeschickt hat und das er nicht zu Ende gespielt hat. Das GROSSE Spiel für Kinder, die wachsen wollen.

mehr
Irre - LICHTHOF ZU GAST am Theater Hameln

LICHTHOF Productions / START OFF

Irre - LICHTHOF ZU GAST am Theater Hameln

Nach dem gleichnamigen Roman von Rainald Goetz

21.02.2018

Karten bestellen

"Man spürt, dass dieser Regisseur etwas will, man spürt, dass er seine Mittel im Griff hat, man spürt auch, dass er bereit ist, das freie Theater an seine Grenzen zu führen." (Hamburger Abendblatt)

>> Teaser kurz

>> Teaser lang

Der junge, idealistische Arzt Raspe wählt sich als Arbeitsplatz die geschlossene Abteilung einer Psychiatrie. Getragen wird Raspe von dem Wunsch, den Menschen zu heilen und die Psychiatrie zu einem besseren Ort zu machen. Doch schon bald beginnt er mit der Institution und ihren Regeln zu ringen.

Der autobiografisch inspirierte Roman von Rainald Goetz erklingt als Kaleidoskop von Stimmen: Irre, Ärzt_innen, Angehörige, Gegner_innen und Fürsprecher_innen der Psychiatrie tauchen auf und verschwinden wieder. Szenen, Lieder und Dokumentarisches greifen energisch ineinander und bringen die Kategorien Normalität und Wahnsinn ins Schleudern. In Zusammenarbeit mit der Choreografin Vasna Aguilar inszeniert Henri Hüster eine Mischung aus Schauspiel und Tanz.

"Wenn Perspektivwechsel nicht mehr möglich ist, dann ist irgendwas starr geworden und dann muss man dringend schauen, was das ist." (Henri Hüster im schönen Vorbericht zu IRRE auf reihesiebenmitte)

mehr
Neuland

Julia Hart

Neuland

US-amerikanische Frauen ein Jahr nach der Wahl
In englischer und deutscher Sprache

23.02.2018

Karten bestellen

2017. Ein neues Jahr, ein neuer Präsident, neue Regeln. Was halten Frauen von Donald Trumps Präsidentschaft? In NEULAND suchen sie auf der Bühne Antworten auf diese Fragen und beginnen einen offenen Dialog mit den deutschen Zuschauer_innen. NEULAND ist eine dokumentarische Performance aus Interviews und Diskussionen mit US-Amerikanerinnen, die in Hamburg leben.

mehr
WE PRESENT: HOFMANN / KRAUSE, GLITCH AG

LICHTHOF Productions

WE PRESENT: HOFMANN / KRAUSE, GLITCH AG

Junge Hamburger Performance

24.02.2018

Karten bestellen

WE PRESENT zeigt im Februar zwei musikalische Performances mit Blockflöten, elektronischen Instrumenten, gestischen Sensoren und wandlungsfähigen Performer*innen. In Teleprompter Paradise untersuchen Leo Hofmann und Filomena Krause Musik zwischen Flüchtigkeit und medialer Fixierung. Anschließend begegnen drei Performerinnen der Glitch AG unseren erschöpften Zeiten mit Verwandlung.

mehr
 
© 2017 LICHTHOF THEATER Hamburg